Einladung zur Vernissage

Mittwoch 12. Juni 2018

REGINA BRENNER

RADIERUNGEN

Gelber Ocker, die Farbe des Lichts und der Wärme, wirkt auf unser Gemüt anregend.In lichten, warmen Tönen

und natürlichen Formen und Strukturen gestaltet Regina Brenner aus Mötzingen Radierungen

von ästhetischer Faszination und Intimität.

 

 

EINLADUNG zur VERNISSAGE

Donnerstag 8.März 2018 um 19:00Uhr

Ausstellung PetitEssen

Stephanie Brachtl,Susi Braun, Ariane Haschka,Sissi Katefidis

Gabriele Pfaus-Schiller,Sabine Weber

 

Es wird viel über Größe geredet.Die Ausstellung mit kulinarisch-künstlerischen Kreationen ist ein Plädoyer für das kleine Format.

Auch im Kleinen können sich grosse Ideen entfalten und die besten Ideen kommen sowieso beim  Essen-

und beim Betrachten der von sechs Künstlerinnen zubereiteten PetitEssen...

ARTIKEL IM GÄUBOTEN zur HÜHNERBILDER VERNISSAGE am Samatag 2.12.17 im Heahrhäusle

 

 

 

 

 

 

 

 

"Die Welt,wie ich sie sehe"-Malerei

 

VERNISSAGE CARMEN KURTZ-HENRION am Donnerstag 14.September 2017 um 19.00Uhr

 

Carmen Kurtz-Henrion, Dozentin für Malerei an der VHS Herrenberg und in ihrem Wohnort Tübingen, arbeitet mit Eitempera aus selbstgerührten Pigmenten.

 

Aus Farbflächen treten Landschaften und Formen hervor ,weichen dorthin zurück-die Welt, wie sie sie sieht,  nimmt verspielt oder streng in ihren Bildern Gestalt an.

VERNISSAGE AM 3.11.2016 um 19:00

Die Malerin Gaby Pfaus-Schiller zeigt Bilder von intensiver Farbigkeit.

Ornamente addieren sich zu Schriftbildern,

verdichten sich zu Bewegung und Struktur ,lösen sich ins

Unergründliche auf.

Einladung zur Ausstellungseröffnung:

Sabine Weber

"Variationen in Grau"

zur Vernissage laden wir herzlich ein:

Mittwoch,20.Juli 2016 um 18.30

 

Die in Sindelfingen lebende Malerin Sabine Weber zeigt im Heahrhäusle neue Arbeiten in Acryl auf Leinwand.

Sie sind Ergebnis einer Herausforderung:der Verzicht auf Farbe setzt einen engen Rahmen, verwendet wird zunächst

allein Schwarz und Weiß.In der dabei entstehenden , lebendigen Malerei erobert die Farbe Rot auf subtile Weise das schwarz-weiße Terrain.

Die Malerin Ute Kroll (Bild ganz rechts) zeigt uns Arbeiten aus den letzten 2 Jahren.

Danke Gaby Pfaus-Schiller und Sabine Weber für die Vorbereitungsarbeiten und die Hängung der Bilder.

Wir sind sehr gespannt auf die Vernissage am 31.März 2016 um 19.00 Uhr !